Projektwochen an der Gleißi

Wir, die dritten Klassen der Bruno-Gleißberg Grundschule hatten in der Woche nach den Ferien eine Projektwoche zum Thema Märchen. Da haben wir viele Märchen gelesen, angehört und Märchencollagen gestaltet. Am letzten Tag haben wir eine Schnitzeljagd auf dem MärchenLebensPfad gemacht. Dabei mussten wir verschiedene Rätsel lösen um den richtigen Weg zu finden. Mit einer Stadtkarte auf der Märchensymbole abgebildet waren, mussten wir uns kniffligen Aufgaben stellen. Als letzte Aufgabe haben wir ein verrücktes Klassenfoto gemacht, auf dem wir Grimassen schnitten. Danach gingen wir zurück in die Schule. Auch die anderen Klassen der Gleißi hatten Projektwoche. Dabei wurde unter anderem eine Sternwarte besucht und Winterfutter  für die Eichhörnchen vergraben.      

 

(geschrieben von der AG kleine Journalisten, 01.11.2018)

 

 

 


Der große Wandertag

 

Wir, die Klasse 3a und unsere Patenklasse 1a waren zu unserem Wandertag im Seidelpark Dresden. Der Seidelpark liegt in Striesen und das besondere an ihm ist, dass er einen Bolzplatz, eine Tischtennisplatte und einen Spielplatz hat. Außerdem hat er sehr viel Platz zum Toben.
Als wir nach eine Busfahrt und einem kleinem Spaziergang angekommen waren, packten wir unsere Brotbüchsen aus und frühstückten. Dann durften wir und die Klasse 1a spielen. Die meisten Jungs sind auf den Bolzplatz zum Fußballspielen gerannt. Die meisten Mädchen gingen auf den Spielplatz.

 

Wir, die Klasse 3a und die 1a waren nicht die einzigen Kinder unserer Schule, die an diesem Tag Wandertag hatten. Die ganze Schule war unterwegs.
Es war ein sehr schöner Tag.  

(geschrieben von der AG kleine Journalisten, 27.09.2018)